Login Form

   

Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Grüntal-Frutenhof

   
Foto: Matt, Schwarzwälder-Bote

Von Natalie Matt, Schwarzwäder Bote

Die Bewohner aus Grüntal-Frutenhof feierten am Samstag das Brunnenfest. Für gute Unterhaltung sorgte das Team der örtlichen Feuerwehr mit einem kleinen Wettkampf.

Alle zwei Jahre feiern die Bewohner aus Grüntal und Frutenhof das Brunnenfest in der Hardtstraße in Frutenhof, das von der örtlichen Feuerwehr organisiert wird. Für reichlich Spaß war beim Wettkampf gesorgt. Die Aufgabe bestand darin, einen simulierten Zimmerbrand zu löschen – allerdings mit einer alten Feuerwehrpumpe aus dem Jahr 1887.

Es war Kraft und Durchhaltevermögen gefordert, um in drei Minuten so viel Wasser wie möglich zu pumpen. Anschließend wurde das Wasser, das durch die Zielscheibe traf, gemessen. "Die Teams bestehen aus sieben Spielern", erklärte Walter Ehmann, Abteilungs-Kommandat der Feuerwehr Grüntal-Frutenhof, zu Beginn des Wettkampfs. "Alle spielen unter den gleichen Bedingungen. Wir hoffen auf ein faires und erfolgreiches Spiel." Um einheitliche Kleidung zu tragen, zogen die Teams Uniformen und goldene Helme der früheren Feuerwehr an.

Nach dem Spiel wurde im Festzelt weitergefeiert, in dem schon bald die Siegerehrung folgte. Als stolzer Sieger ging das Team des Schützenvereins hervor. Den zweiten Platz belegte die Sängergruppe und den dritten Platz der Tischtennisverein Grüntal. Geehrt wurden die ersten drei Mannschaften mit einem Pokal und einer Flasche Sekt.

   

Nächste Termine  

keine Termine vorhanden
   

letzte Einsätze  

B1 - Brand 1
Frutenhof, Reichenbacher Straße
zum Einsatzbericht
B2 - Brand 2
Grüntal, Neue Straße
zum Einsatzbericht
H2 - Hilfeleistung 2
Grüntal, Forchenkopfstraße
zum Einsatzbericht
B3 - Brand 3
Grüntal, Hallwanger Straße
zum Einsatzbericht
   
© Freiwillige Feuerwehr Freudenstadt Abteilung Grüntal - Frutenhof

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.